logo

DSL ohne Schufa

Wer einen Negativeintrag bei der Schufa hat, dem werden bei Geldgeschäften enorme Steine in den Weg gelegt. Diese Menschen haben beispielsweise Schwierigkeiten, einen Kredit bei einer Bank aufzunehmen oder Waren bei Versandhäusern zu bestellen. Auch Mobilfunkanbieter greifen vor dem Abschluss von Verträgen häufig auf die Daten der Schufa zurück.

 

So ist es bei manchen Anbietern nicht möglich, einen DSL Vertrag ohne Schufa abzuschließen. Doch viele der Menschen, die einen Negativbeitrag bei der Schufa haben, sind auf DSL ohne Schufa angewiesen, da sie schnell kommunizieren und auf dem neuesten Stand bleiben möchten. Eine schnelle Verbindung spart schließlich enorm viel Zeit.

 

Viele Menschen mit einem Negativeintrag bei der Schufa wissen nicht, dass die Möglichkeit besteht, einen DSL Vertrag ohne Schufa zu beantragen. Dies ist zwar nicht bei allen Anbietern möglich. Wer sich im Internet schlau macht, der findet jedoch Anbieter, die DSL ohne Schufa vergeben. So ist es schließlich doch noch möglich, eine schnelle DSL Verbindung ohne Schufa zu erhalten.

 

 

Hier gelangen Sie zu unserem Produktangebot